Die Gruppe

Die Geschichte der SACRED Gruppe

SACRED wurde 1946 in Boulogne Billancourt gegründet und 1956 in Saint Lubin des Joncherets in Eure und Loir angesiedelt und wurde zum ersten mittelständischen Eti-Unternehmen in Frankreich zwischen den Großen des Berufsstandes und der Vielfalt der KMU in diesem Sektor. Wir sind sehr spezifisch in unserem Sektor und sehr engagiert in allen Aktivitäten des Berufs, ins besondere beim Centre Français du Caoutchouc und Polymers, der Kautschukstiftung, Elastopôle, FIEV

Im Laufe dieser 70 Jahre hat sich die SACRED-Gruppe zu einem der weltweit führenden Französischen Spezialisten für die Formulierung und Herstellung von Elastomere-Mischungen und das Abgießen von flexiblen Elastomere- und/oder Thermoplasten für kundengebundene Kunden aus allen Branchen der Industrie entwickelt.

SACRED etabliert sich industriell in der Nähe der Kundenmärkte durch Multi-Standort und stärkt gleichzeitig sein Entscheidungs-, Forschungs- und Entwicklungszentrum in Frankreich.

So produzieren wir in 4 Werken in Frankreich (Eure et Loir, Haut Rhin, Allier, Rhône) und in 4 Werken der Welt (China, Mexiko, Rumänien, Marokko). Das Forschungs- und Entwicklungszentrum befindet sich in Eure und Loir und sitz der Gruppe.

Wir sind Anbieter von großen internationalen Groupe (wie PSA, Renault Nissan, Schneider, Krupp, Bosch) und entwickeln eine Politik der Innovation, Qualität und Dienstleistungen aus unseren Industriestandorten.

Unser Engagement im Klima ist der logische Wille, unsere Werte in unserem Maßstab und in unserem Einflussbereich zu bekräftigen: Unabhängigkeit, Volontarismus, Engagement, Nachhaltiges und Verantwortungsvolles Wachstum, lokales Gleichgewicht und Global. Diese Verpflichtung ermöglicht es uns, unseren Ansatz auf folgenden Achsen zu formalisieren und den Fortschritt und die Auswirkungen auf längere Sicht zu messen:

  • Integration grüner Biomaterialien,
  • Recycling und Wiederverwertung unserer Rohstoffe,
  • Ökonomisierung unserer Energien,
  • Bewertung unserer Bilanz und CO2-Bilanz.

Grußwort des CEO

Die SACRED Group bietet ihren Kunden über 70 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Elastomermischungen sowie Gummi- und Kunststoffkomponenten für industrielle Anwendungen.
Das Herzstück unseres Unternehmens ist unser Forschungs- und Entwicklungszentrum in Saint-Lubin-des-Joncherets im französischen Departement Eure-et-Loire. Von hier aus versorgen wir unsere sieben Produktionsstätten auf vier Kontinenten: Europa (Frankreich und Rumänien), Afrika (Marokko), Asien (China) und Amerika (Mexiko).
Dank der finanziellen und organisatorischen Stabilität unserer Gruppe sind wir ein zuverlässiger Partner für die Zukunft.
Unsere Unternehmenswerte leben wir konsequent an allen Standorten. SACRED ist Unterzeichner des UN Global Compact und des Climate Pledge und hat sich schon immer stark in den Organisationen und Aktivitäten unserer Branche engagiert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Besuch unserer Website.

Didier FEGLY
CEO der SACRED Group

valeurs

Die Werte des Unternehmens

SACRED ist das erste mittelständische Unternehmen in Frankreich auf dem Gebiet des Industriekautschuks, das ein Entwicklungsmodell anwendet, das Tag für Tag versucht, bestimmte Arbeits- und Verhaltensregeln anzuwenden, ohne in den Geist eines Sklerosierungssystems zu fallen.

Das Kapital und die Geschäftsführung des Unternehmens müssen maximale Handlungsfreiheit in Bezug auf externe Finanzinterventionen gewährleisten, was bedeutet, dass der Weg der Selbstfinanzierung über mehrere Jahrzehnte fortgesetzt wird.

Ein positiver und kreativer Geist, sowohl in Bezug auf Erfolg als auch in Bezug auf Widrigkeiten, ist eine notwendige Voraussetzung für den Fortschritt und für die Schulung aller Mitarbeiter, um im Interesse des Unternehmens und der Qualität ihrer Arbeit bessere Leistungen zu erbringen.

Sagen Sie, was wir tun, und tun Sie klar, was wir sagen. Feste Verpflichtungen gegenüber den Stakeholdern, Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Aktionären und lokalen Behörden des Unternehmens führen sowohl zu gegenseitigem Vertrauen, ohne das nichts nachhaltig aufgebaut werden kann, als auch zu einer Ergebnisverpflichtung, die über die Mittelverpflichtung hinausgeht. Seien Sie fest in Ihren Verpflichtungen, aber wissen Sie auch, wie Sie innerhalb der Einschränkungen aller Art genauso fest entscheiden können.

Die Ergebnisse werden überwiegend in das Produktions- und Designtool reinvestiert, was bedeutet, dass das Ziel nicht die Maximierung des kurzfristigen Gewinns ist, sondern die mittel- und langfristige Optimierung der wirtschaftlichen Ergebnisse, um die Entwicklung sicherzustellen.

SACRED baut seine Zukunft in einer offenen und wettbewerbsintensiven Welt auf. Die Produktionsniederlassungen, die sowohl in Frankreich als auch in Drittländern in Europa und auf anderen Kontinenten eröffnet werden, bilden eine Einheit, die erforderlich ist, um unsere internationalen Kunden durch industrielle und kommerzielle Multi-Standorte zu bedienen, die sowohl in Frankreich als auch in anderen Ländern Wert schaffen. SACRED verlagert nicht, sondern produziert so nah wie möglich an den Verbraucherländern und entwickelt gleichzeitig Wert in seinen Einheiten in Frankreich, dem Herzen seiner Innovationen und Entwicklungen.
Wenn wir die Handlungsphilosophie des Unternehmens in einem Satz zusammenfassen müssen, genügt es, klassisch zu bestätigen, dass SACRED versucht, tägliche Taktik und langfristige Strategie zu kombinieren:
– Kundenzufriedenheit
– Wirtschaftlichkeit durch permanente Optimierung
– Gerechtigkeit bei der Arbeit durch eine ausgewogene Beschäftigungs- und Entwicklungspolitik für die Arbeitnehmer.

Die Wirtschaft ist nichts anderes als das Mittel zur Entwicklung des Lebens

Rückblick

Gleichberechtigung der Geschlechter – eine Selbstverständlichkeit bei SACRED

Die SACRED Group ist stolz auf dieses Ergebnis, belegt es doch eindrucksvoll ihr Engagement für die Gleichstellung von Männern und Frauen und die Umsetzung dieses Grundsatzes in ihren täglichen Projekten.

*Berücksichtigt wurden dabei die Unternehmen Sacred Europe und Sacred SA

Die SACRED Group in Zahlen

Gründung 1946

70 Jahre Erfahrung

Auf 4 Kontinenten

vertreten

600 engagierte

Mitarbeitende

8 Standorte

weltweit

50 Mio. Euro

Umsatz

120 Pressen

9.000 Tonnen Material/Jahr

Zertifizierungen